Schlusslicht FC Donop-Voßheide kommt zum Thülener Scheid

Schlusslicht FC Donop-Voßheide kommt zum Thülener Scheid

Für die Fußballdamen des SV Thülen steht heute Nachmittag ein vermeintlich leichtes Heimspiel auf dem Programm.
Zu Gast am Scheid präsentiert sich der FC Donop-Voßheide, der nach 4 Spieltagen bei einem Torverhältnis von 1:8 erst einen Punkt auf seinem Konto hat.
Die Blau-Weißen, die in der letzten Saison noch in der Westfalenliga gekickt haben, belegen mit dieser mageren Ausbeute daher den letzten Tabellenplatz.
Viel besser sieht es dagegen bei der Mannschaft von Trainer Frederik Leikop aus.
Mit bereits 24 geschossenen Toren und 9 Punkten sind die Grün-Weißen aktuell der ärgste Verfolger von dem ungeschlagenen Tabellenführer BV Werther.
Anstoß der Partie ist um 15 Uhr auf dem Rasenplatz in Thülen.