Spitzenspiel am Thülener Scheid

Spitzenspiel am Thülener Scheid

Am vorletzten Spieltag in der Damen Landesliga Westfalen Staffel 1 empfängt der SV Thülen den SC Borchen am Scheid. Der Gast aus dem Raum Paderborn rangiert vor dem SVT auf Tabellenplatz 2 und hat mit nur 3 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter DSC Arminia Bielefeld II noch Chancen auf die Meisterschaft. 
Der SCB hat aus 24 Partien bei einem Torverhältnis von 83:21 satte 58 Punkte (18 Siege und 4 Remis) gesammelt. 
Die Mannschaft von Trainer Frederik Leikop hat momentan den 3. Rang inne. Bei den Grün-Weißen stehen 92:45 Tore und 49 Punkte (16 Siege und 1 Remis) zu Buche. Da sich am letzten Spieltag das punktlose Schlusslicht SC Wiedenbrück am Thülener Scheid vorstellen wird, sollte man diese Saison mit einem hervorragenden 3. Platz abschließen können. 
Dass auch der Zweite aus Borchen nicht unschlagbar ist, das hat das Hinspiel auf dem Kunstrasenplatz in Borchen-Alfen gezeigt. Da konnte sich der Gastgeber Mitte November letzten Jahres erst in der Schlussminute knapp mit 4:3 gegenüber den SVT-Kickerinnen durchsetzen. 
Auch wenn die Mannschaft um Spielführerin Anna Hammerschmidt seit einigen Wochen mit zahlreichen Ausfällen zu kämpfen hat, wollen sie vor heimischem Publikum nochmal alle Kräfte bündeln und die drei Punkte dieses Mal auf ihrem Konto verbuchen. 
Anstoß der Partie ist am Sonntag, 15.05.2022, um 15 Uhr auf dem Rasenplatz "Am Scheid" in Thülen.