SVT-Damen kämpfen um den Einzug ins Pokalfinale

SVT-Damen kämpfen um den Einzug ins Pokalfinale

Heute Abend steht für die Fußballdamen des SV Thülen das Halbfinale im HSK-Kreispokal auf dem Programm.

Dabei müssen die Landesliga-Kickerinnen bei der SG Nuhnetal-Züschen antreten.

Der Fusionsclub geht in der heimischen Kreisliga auf Tore- und Punktejagd und belegt dort nach 9 absolvierten Partien mit 11 Punkten und einem recht ausgeglichenen Torverhältnis von 17:16 aktuell den 4. Tabellenplatz.

In der ersten Runde des Kreispokals konnte die SG Anfang November mit 6:0 deutlich gegen den Ligagefährten FC Ostwig-Nuttlar (9er) gewinnen. Nun trifft der Underdog auf den favorisierten Gast aus Thülen. Der SVT hatte in der Auftaktpartie beim Kreisligisten FC Fleckenberg/Grafschaft mit einem 6:0-Auswärtssieg ebenfalls leichtes Spiel und möchte natürlich den Titel erneut verteidigen.

Der Sieger dieser Partie trifft übrigens im Finale am Sonntag, 12.06.2022, auf den Kreisligisten FC Remblinghausen. Dieser konnte sich im ersten Halbfinale vor zwei Wochen mit einem knappen 1:0 gegen den abstiegsbedrohten Bezirksligisten TuS Medebach durchsetzen.

Anstoß des Halbfinals ist am Freitag, 29.04.2022, um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Züschen.