Weiterer Neuzugang für die Thülener Fußballdamen

Weiterer Neuzugang für die Thülener Fußballdamen

Vor zwei Wochen konnten die Fußballdamen des SV Thülen neben Liska Böversen (23) einen weiteren Neuzugang verzeichnen. Dabei handelt es sich um Leonie Mimberg. Die 18-Jährige ist vor kurzem von Arnsberg in den Briloner Ortsteil Gudenhagen-Petersborn gezogen. 
Als 11-Jährige hat Leonie zum ersten Mal die Fußballschuhe geschnürt. Ihre ersten Erfahrungen sammelte sie in der Jugend beim FC Fleckenberg/Grafschaft. Vor ihrem Wechsel an den Thülener Scheid konnte sie in der Damenmannschaft der SG Herdringen/Müschede in den Seniorenbereich reinschnuppern. Die Rot-Schwarzen aus dem Arnsberger Stadtgebiet spielen in der dortigen Kreisliga und haben als 9er Mannschaft die abgelaufene Saison mit dem 13. Tabellenplatz abgeschlossen. 
Trainer Frederik Leikop will die junge und noch sehr unerfahrene Kickerin im Training langsam an den Landesliga-Fußball heranführen und der 18-Jährigen die Zeit geben, die sie für die Umstellung und Eingewöhnung braucht. Die SVT-Damen freuen sich auf jeden Fall sehr, mit Leonie eine weitere Spielerin in ihrer Mannschaft begrüßen zu dürfen.