top of page

Harte Nuss für die SVT-Damen

Eine harte Nuss haben die Fußballdamen des SV Thülen im Rahmen des 18. Spieltags zu knacken. Die Reise führt die Grün-Weißen zum FFC Nethegau.

Der Gastgeber aus dem Kreis Höxter belegt hinter dem Spitzentrio aus Thülen und Wadersloh punktgleich mit dem Delbrücker SC den 3. Tabellenplatz.

Aus 14 Partien hat der Fusionsclub 28 Punkte geholt und dabei ein positives Torverhältnis von 32:16 erzielt. Der FFC hat bis dato nur ein Heimspiel in der Meisterschaft verloren und befindet sich aktuell in einer sehr guten Verfassung. Daher müssen sich die SVT-Damen wieder von ihrer besten Seite zeigen um etwas Zählbares mit auf die Heimreise nehmen zu können.

Das Hinspiel auf dem Thülener Rasenplatz Ende September letzten Jahres konnte die Mannschaft vom Trainerduo Leikop/Werth dank der Tore von Sina Seipel, Anna Hammerschmidt und Maja Waßmann mit 3:0 für sich entscheiden.

Anstoß der Partie ist am Sonntag, 24.03.24, um 15 Uhr auf dem Rasenplatz in Ottbergen.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SVT reist zum Schlusslicht

Ein vermeintlich leichtes Auswärtsspiel steht für die Fußballdamen des SV Thülen im Rahmen des 21. Spieltags auf dem Programm. Die Mannschaft vom Trainerduo Leikop/Werth ist zu Gast beim TuS Sennelage

Löhne zu Gast am Scheid

Nach drei spielfreien Wochen sind die Fußballdamen des SV Thülen am Sonntagnachmittag endlich wieder im Einsatz. Auf dem Programm steht das Rückspiel gegen TuRa Löhne. Die Gäste aus dem Kreis Herford

Vermeintlich leichte Aufgabe für SVT-Damen

Am 16. Spieltag in der Landesliga Westfalen Staffel 1 steht für die Fußballdamen des SV Thülen ein vermeintlich leichtes Heimspiel auf dem Programm. Als Gast auf dem Rasenplatz am Scheid präsentiert s

Comments


bottom of page