top of page

Rückrundenauftakt gegen den Aufsteiger aus Varensell

Zum Rückrundenauftakt empfangen die Fußballdamen des SV Thülen morgen Mittag den SC GW Varensell.

Der Gast aus dem Kreis Gütersloh ist im Sommer letzten Jahres erst in die Landesliga aufgestiegen. Der Sportclub hat sich schnell an die neue Liga gewöhnt und spielt bis dato eine ordentliche Saison.

Aus 10 Partien haben die Grün-Weißen bei einem Torverhältnis von 21:26 bereits 15 Punkte gesammelt und belegen damit einen guten 7. Tabellenplatz im Mittelfeld der Liga.

Das Hinspiel auf dem Rasenplatz in Varensell Ende August war eine knappe Geschichte. Mit viel Mühe konnte sich die Mannschaft vom Thülener Scheid am Ende mit 3:2 durchsetzen und die ersten 3 Punkte einheimsen. Der Gastgeber war sogar mit 1:0 in Führung gegangen und hat dem Favoriten aus dem Altkreis Brilon ordentlich Paroli geboten.

Im zweiten Vergleich will es das Team vom Trainerduo Leikop/Werth nicht so spannend machen und wenn möglich frühzeitig für klare Verhältnisse sorgen.

Anstoß der Partie ist am Sonntag, 25.02.24, um 12:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der AlmeArena.

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SVT reist zum Schlusslicht

Ein vermeintlich leichtes Auswärtsspiel steht für die Fußballdamen des SV Thülen im Rahmen des 21. Spieltags auf dem Programm. Die Mannschaft vom Trainerduo Leikop/Werth ist zu Gast beim TuS Sennelage

Löhne zu Gast am Scheid

Nach drei spielfreien Wochen sind die Fußballdamen des SV Thülen am Sonntagnachmittag endlich wieder im Einsatz. Auf dem Programm steht das Rückspiel gegen TuRa Löhne. Die Gäste aus dem Kreis Herford

Harte Nuss für die SVT-Damen

Eine harte Nuss haben die Fußballdamen des SV Thülen im Rahmen des 18. Spieltags zu knacken. Die Reise führt die Grün-Weißen zum FFC Nethegau. Der Gastgeber aus dem Kreis Höxter belegt hinter dem Spit

תגובות


bottom of page