top of page

Bewährungsprobe für SVT-Damen beim SC Enger

Mit dem Auswärtsspiel beim SC Enger beginnen für die Fußballdamen des SV Thülen morgen Nachmittag die "Wochen der Wahrheit". An den nächsten Spieltagen stehen die Partien gegen die Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte an.

Den Anfang macht dabei der SC Enger aus dem Kreis Herford. Der SCE ist furios in die neue Saison gestartet.

Erst am vergangenen Wochenende musste der Gastgeber bei dem SV Germania Stirpe seine erste Niederlage hinnehmen (1:4) und ist damit auf den 3. Tabellenplatz abgerutscht. Allerdings haben die Enger Damen mit Michele Haybat (13) und Jenny Schröder (9) zwei äußerst treffsichere Kickerinnen in ihren Reihen. Diese gilt es in Schach zu halten und sich auf seine eigenen Stärken zu konzentrieren.

Diese können die Grün-Weißen mit einem personell gut besetzten Kader hoffentlich auf den Platz bringen.

Anstoß der richtungsweisenden Partie ist am Sonntag, 22.10.23, um 12:45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserstraße in Enger.


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SVT reist zum Schlusslicht

Ein vermeintlich leichtes Auswärtsspiel steht für die Fußballdamen des SV Thülen im Rahmen des 21. Spieltags auf dem Programm. Die Mannschaft vom Trainerduo Leikop/Werth ist zu Gast beim TuS Sennelage

Löhne zu Gast am Scheid

Nach drei spielfreien Wochen sind die Fußballdamen des SV Thülen am Sonntagnachmittag endlich wieder im Einsatz. Auf dem Programm steht das Rückspiel gegen TuRa Löhne. Die Gäste aus dem Kreis Herford

Harte Nuss für die SVT-Damen

Eine harte Nuss haben die Fußballdamen des SV Thülen im Rahmen des 18. Spieltags zu knacken. Die Reise führt die Grün-Weißen zum FFC Nethegau. Der Gastgeber aus dem Kreis Höxter belegt hinter dem Spit

Comments


bottom of page