top of page

Letztes Meisterschaftsspiel für SVT-Damen

Für die Fußballdamen des SV Thülen steht am Sonntag das vorerst letzte Spiel in der Landesliga auf dem Programm.

Dabei führt die Reise der Grün-Weißen zum TuS Wadersloh, dem ärgsten Konkurrenten um den Aufstieg in die Westfalenliga.

Der TuS ist auch die Mannschaft, die als einziges beim 3:3 im November letzten Jahres einen Punkt vom Thülener Scheid entführen konnte. Ansonsten mussten alle anderen Teams die Heimreise ohne Punkte im Gepäck antreten.

Der Gastgeber aus dem Kreis Warendorf hat erst im Endspurt der Saison wichtige Punkte liegen gelassen während der SVT, bis auf die Partie in Sennelager, seine Hausaufgaben erfüllen konnte.

Daher reisen die SVT-Damen mit einem Vorsprung von 6 Punkten und einem voll besetzten Fanbus nach Wadersloh.

Die Mannschaft vom Trainerduo Leikop/Werth kann somit ganz ohne Druck in die Partie gehen, möchte ihre Fans zum Abschluss der überragenden Saison aber nochmal mit einem dreifachen Punktgewinn bescheren.

Egal wie es ausgehen wird, nach der Rückkehr in Thülen geht es mit Fans, Freunden und Familien gemeinsam ins Dorfgemeinschaftshaus. 🍻

Anstoß des letzten Meisterschaftsspiels ist um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Wadersloh.

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page