top of page

SVT reist zum Schlusslicht

Ein vermeintlich leichtes Auswärtsspiel steht für die Fußballdamen des SV Thülen im Rahmen des 21. Spieltags auf dem Programm.

Die Mannschaft vom Trainerduo Leikop/Werth ist zu Gast beim TuS Sennelager.

Die Heimmannschaft aus dem Kreis Paderborn hat erst 4 Punkte auf seinem Konto.

Das Torverhältnis von 21:84 zeigt deutlich wo der Schuh drückt. Mit der mageren Bilanz rangiert der TuS auf dem letzten Tabellenplatz in der Staffel 1. Aufgrund der Absage von Phönix 95 Höxter und der DJK Wacker Mecklenbeck II vor der Saison stehen die beiden Absteiger bereits fest. Ansonsten wären die Gelb-Schwarzen in höchster Not was den Klassenerhalt angeht.

Beim Hinspiel auf dem Rasenplatz am Scheid waren die SVT-Kickerinnen in Torlaune und schickten den Gast mit einer 13:1-Niederlage im Gepäck auf die Heimreise.

Es bleibt abzuwarten, ob zu die Grün-Weißen im zweiten Vergleich auch wieder so zielsicher sind und einen deutlichen Sieg einfahren werden. Aber letztlich zählen nur die drei Punkte, wenn man die Tabellenführung gegenüber dem TuS Wadersloh verteidigen möchte.

Anstoß ist am Sonntag, 21.04.24, um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz "Ernst-Ackermann-Kampfbahn" in Sennelager.

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SVT-Damen im Pokal-Halbfinale gefordert

Nachdem die beiden Kreisligisten TuS Medebach (9er) und der SV Oberschledorn-Grafschaft (9er) auf die Austragung ihrer Vorrundenspiele gegen den SV Thülen verzichtet haben, stehen die Grün-Weißen kamp

Letztes Heimspiel für SVT-Damen

Am morgigen Sonntag, 12.05.24 um 15:00 Uhr, steht für die Fußballdamen des SV Thülen das vorletzte Meisterschaftsspiel auf dem Programm. Dabei empfängt der Tabellenführer den SV Germania Stirpe auf de

SVT-Damen freuen sich über zweiten Neuzugang

Nach Sophia Kloppenburg aus Giershagen, die von den B-Juniorinnen des FSV Gütersloh 2009 (Regionalliga) zur neuen Saison an Scheid wechseln wird, können sich die Fußballdamen des SV Thülen über den zw

Comentarios


bottom of page